16.09.2017 / 9. Wolfenbütteler Kulturnacht / Führungen und Konzert / Ehemalige Synagoge, Harzstraße

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles, Veranstaltungen

Im Rahmen der 9. Wolfenbütteler Kulturnacht bietet der Kulturstadtverein in diesem Jahr einen Beitrag rund um das Thema jüdisches Leben in Wolfenbüttel. Alle Programmpunkte finden in der ehemaligen Synagoge statt, bzw. beginnen dort. Neben der Besichtigung der Dauerausstellung der Synagoge und einem Konzert des hannoverschen Klezmer-Ensembles bietet die Historikerin Andrea Kienitz zu drei Terminen eine Stadtführung zu Stätten jüdischen Lebens in Wolfenbüttel.