450. Gründungsjubiläum der Landeskirche

Im Jahr 2018 blickt die Landeskirche Braunschweig auf ihr 450-jähriges Bestehen zurück, das auf die 1568 von Herzog Julius vollzogene Reformation zurückweist. Aus diesem Anlass findet am 29. April 2018, um 11.00 Uhr, in unserer Hauptkirche Beatae Mariae Virginis ein besonderer Festgottesdienst statt, der von der Kantorei St. Marien unter der Leitung von Frau Almuth Bretschneider musikalisch begleitet wird. Hierbei kommen verschiedene Kantaten, unter anderem auch Chorteile aus Bachkantaten zur Aufführung.

29.04.2018  Festgottesdienst am Sonntag  um 11.00 Uhr  
„Kantate“ („Singet!“)
Bachkantate „Jauchzet Gott in allen Landen“, 
BWV 51 und Chorteile aus Bachkantate BMV 147
Charlotte Moß – Sopran, Mitglieder des            
Braunschweiger Staatsorchesters 
Kantorei St. Marien, 
Leitung: Almuth Bretschneider
Hauptkirche BMV